Sportliche Höchstleistungen für mehr Inklusion

  • HVB Standort: Flensburg
  • Engagement seit: 1989
  • Partner: TSV Munkbrarup
  • Der TSV Munkbrarup ist kein gewöhnlicher Sportverein: Zusätzlich zu seinem sportlichen Auftrag hat sich der Verein dem Thema Inklusion verschrieben. Im Rahmen verschiedener Sportgruppen fördert er geistig- und körperbehinderte Kinder und Erwachsene. Seit über 25 Jahren wirken die Mitarbeiter der HypoVereinsbank am Standort Flensburg im TSV Munkbrarup mit. Sie übernehmen Vorstandstätigkeiten und bringen so ganzjährig das Thema Inklusion im TSV voran. Den alljährlichen Höhepunkt bildet das Behindertensportfest. An diesem Tag laufen die HVB-Mitarbeiter gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu sportlichen Höchstleistungen auf und sind wichtiger Bestandteil der Siegerehrung.

  • Worauf wir stolz sind:
    • Award "Wir für die Region 2016": Das Engagement wurde von der UniCredit Foundation mit dem 1. Platz ausgezeichnet und erhielt ein Preisgeld von 2.500 Euro zur Unterstützung der Partnerorganisation.

    • 10 Mitarbeiter des Standortes Flensburg engagieren sich hier freiwillig.

    • 620 Stunden ehrenamtliche Arbeit leisten die HVB-Mitarbeiter pro Jahr.

    Persönliche Erfahrungen

      „Der Einsatz der HVB-Mitarbeiter gewährleistet, dass das Behindertensportfest in bestehendem Umfang beibehalten werden kann und der TSV Munkbrarup keine Programmpunkte streichen muss. Die strahlenden Augen der Teilnehmer bei der Siegerehrung sagen mehr als Worte."

      1. Vorsitzender und Sportübungsleiter des TSV Munkrarup

      „Einer der berührendsten Momente für mich war die Siegerehrung im Jahr 2013. Ein älterer Teilnehmer der Behinderten ist vor lauter Freude dem Übergeber der Siegerplakette in die Arme gesprungen und hat unserem Auszubildenden zum Dank einen Schmatzer verpasst."

      HVB-Koordinator des Engagements

    Sportliche Höchstleistungen für mehr Inklusion

    Bildergalerie

    Kontakt

    HypoVereinsbank
    UniCredit Bank AG
    Holm 12
    24937 Flensburg